Possehl
Stahlschiff
Projektidee
Projektstationen
Ratingen
Rotterdam
Atlantik
Äquator
Vitoria
Belo Horizonte
Belo Horizonte02
Duisburg
Nachlese

Lu Possehl - Projekt "Stahlschiff - Stahlkunst"
zur Entdeckung Brasiliens vor 500 Jahren.
Eine Reise zu den Ursprüngen.

360°-Panorama über den Dächern von Belo Horizonte

Jürgen Possehl auf dem Central Tower in Belo Horizonte Jürgen Possehl mit Security auf dem Central Tower in Belo Horizonte
360°-Panorama

Jürgen Possehl, Fotograf und Ehemann der Künstlerin - mit Security auf dem Hubschrauberlandeplatz des Central Towers in Belo Horizonte am 1. Dezember 2000.
Durch anklicken des QuickTime-Logo öffnet sich das 360°-Panorama (600kb) - zurück mit der Back-Taste im Browser. Das Panoramabild ist nach dem Laden mit gedrückter linker Maustaste nach links oder rechts zu bewegen. Durch anklicken und drücken der Minus-Taste wird das Bild kleiner und schärfer.

360°-Panorama über den Dächern von Belo Horizonte

Impressionen aus Belo Horizonte

Companhia de Danca de Minas Gerais des Palácio Companhia de Danca de Minas Gerais des Palácio
in der City von Belo Horizonte
Panoramablick auf Belo Horizonte auf dem Markt von Belo Horizonte

Die Kontraste in Belo Horizonte könnten größer nicht sein. Dies ist in verschiedenen Lebenslagen deutlich spürbar.
Die Stadt, als Hauptstadt der Region, ist am Reißbrett entstanden und ständig gewachsen. Heute leben über 2 Mio Menschen in Belo Horizonte.
Das Palácio das Artes, als großes staatliches Kulturinstitut der Stadt, bietet ein breit gefächertes Programm über Theater und Musik, großen Gastkonzerten und im Museumsbereich verschiedene parallel laufende Ausstellungen an.
Die Fotos, die sich alle durch anklicken vergrößern lassen, berichten über den Besuch bei der Companhia de Danca de Minas Gerais, links oben mit dem Choreographen Henrique Rodoralho, Beatric, Rodrigo Giése sowie über die City und einem Besuch im Zoo, weitere Fotos siehe auch bei den vergrößerten Fotos.
Abgebildet sind unten die Künstlerin, die
offensichtlich den brasilianischen Frühling genießt und der Zooeingang. Über das Zentrum der Stadt, der Praca da Liberdade sowie der Avenida Brasil berichten die nachfolgenden Fotos. Bei dem abgebildeten Hochhaus am Praca da Liberdade handelt es sich um das erste Gebäude von Oscar Niemeyer, der Brasilia wesentlich mitgestaltet hat.
 

Lu Possehl im Zoo von Belo Horizonte Eingang zum Zoo
Avenida Brasil Praca da Liberdade

Ouro Preto

Panorama von Ouro Preto Matriz Nossa Senhora da Conceicao
Natriz Nossa Senhora do Pilar

Ouro Preto,
die frühere Hauptstadt der Region Minas Gerais, hat die Künstlerin per Bus erreicht. In der Stadt, die von der UNESCO als Weltkulturerbe bezeichnet wurde, leben heute rd. 40.000 Menschen. Ouro Preto, das seinen frühen Reichtum der Goldgräberei verdankt, ist geprägt von 11 Barockkirchen.
Auf den Fotos - von oben links beginnend:
- Panorama der sehr hügeligen Stadt, Kopfsteinpflaster, rechts die Igreja Sao Franzisco de Paula,
- Matriz Nossa Senhora da Conceicao,
- Natriz Nossa Senhora do Pilar, das Prunkstück der Kirchen, die mit 434 kg Gold und 400 kg Silber verkleidet ist,
- Igreja Sao Franzisco de Assis, viel gerühmt, aber stark restaurierungsbedürftig.
In den Kirchen herrscht striktes Fotografierverbot, im Buchhandel gibt es jedoch bei Interesse einen herrlichen Bildband zu erwerben.

Igreja Sao Franzisco de Assis
Rathaus

Das Rathaus von Ouro Preto

Noch mehr Fotos: Einen Postkarteneinblick von der Größe und Struktur der Stadt Belo Horizonte und Umgebung ergibt sich auf der Site:
http://www.cartaopostal.fot.br/cartaopostal/cartaopostal.htm
unter ( ... editor de cartões postais).

Deutsch Brasilianische Gesellschaft “Topicos”
www.topicos.de

Weitere Informationen über Brasilien, den 500. Geburtstag und mehr, siehe folgende Links zu deutschsprachigen Seiten:
www.isoplan.de/aid/index.htm (online-Ausgabe 2/2000)
www.matices.de/26/brasilien.htm

weiter zur Seite Duisburg

[Stahlschiff]
[
Projektidee]
[
Projektstationen]
[
Ratingen]
[
Rotterdam]
[
Atlantik]
[
Äquator]
[
Vitoria]
[
Belo Horizonte]
[
Belo Horizonte02]
[
Duisburg]
[
Nachlese]

www.cinema-bleu.de

Copyright 1998 - 2012, Cinema-bleu

Kontakt, Email, Impressum siehe Seite “Service”

[Bildende Kunst] [Possehl] [Stahlschiff] [Belo Horizonte02]